Handball D-Jugend - Auswärtsspiel gegen die SpVgg Giebelstadt - 23:20

23:20 Sieg in Giebelstadt

Am Sonntag (11.03.2018) war unser letztes Saisonspiel in Giebelstadt. Nach zuvor 6 Niederlagen in der Rückrunde in sollte endlich der Bock umgestoßen werden und als Sieger vom Platz zu gehen. Dies geschah auch. Wie so oft verschliefen wir wieder den Anfang und lagen 12:6 im Rückstand. Nach 10 Spielminuten sind die Spieler aufgewacht und waren sehr motiviert. Ab diesen Zeitpunkt kämpfte jeder Spieler für jeden. Der Rückstand von 6 Toren war innerhalb weniger Minuten aufgeholt und es stand Unentschieden. Dies lag auch an unserem Torhüter Valentin, der sehr viele Bälle vereitelte.

In der Halbzeit lagen wir noch mit 2 Toren zurück, aber durch einige Verbesserungen durch den Trainer wollten wir auch diesen Rückstand wieder wett machen. Dies geschah innerhalb weniger Minuten nach dem Wiederanpfiff. Wir gingen erneut mit 2 Toren in Führung, da die Abwehr von den Giebelstädter immer offener wurde. Sobald wir in Führung lagen, konnten diese nicht weiter ausbauen, da durch Unkonzentriertheiten wir mehrmals den Ball verspielten. Am Ende haben wir endlich unseren ersten Sieg in der Rückrunde eingefahren und alle waren happy.

Es war übrigens auch das letzte Spiel des Jahrgangs 2005 in der D-Jugend, die ab dieser Woche in der C-Jugend trainieren und sich auf die bevorstehende Quali vorbereiten. 

Vielen Dank für die Tatkräftige Unterstützung in dieser Saison.

Bezirksliga (Unterfranken) mD Staffel A

Zurück