Handball A-Jugend - Auswärtssieg gegen SG Kernfranken - 30:39

Ungeschlagen an der Tabellenspitze: 39:30 (19:13) Auswärtssieg gegen SG Kernfranken

Nach einem deutlichen Sieg gegen die SG Kernfranken ist unsere Mannschaft ungeschlagen Tabellenführer. Deutlicht verbessert zeigte sich unsere Mannschaft in der 1. Hälfte. In den vergangenen Spielen lief das Zusammenspiel und die Abwehr in den ersten Minuten nicht optimal. Heute aber auf jeden Fall erheblich besser. Der Gegner kam eigentlich nur zu Toren, wenn unsere Abwehr nicht die erforderliche Energie aufbrachte. Im Angriff wurde geduldiger gespielt und die taktischen Vorgaben häufig umgesetzt. Jeder Spieler entwickelte den nötigen Druck auf das Tor. So konnte zur Halbzeit ein komfortabler Vorsprung von 19:13 erspielt werden. In der zweiten Halbzeit leistete sich unsere Mannschaft eine kleine Schwächeperiode und ermöglichte so Kernfranken bis auf 4 Tore zu verkürzen. Nach einer taktischen Umstellung konnte sich die Mannschaft wieder stabilisieren und letztendlich einen ungefährdenden Sieg einfahren. Wenn man die Statisk analysiert hat sich die Mannschaft auf jeden Fall gesteigert. Das geforderte Tempospiel, wie sich das die Trainer wünschen, ist aber noch nicht erreicht. Das bedeutet weiterhin im Training an den Abläufen und dem Tempo arbeiten. Die Tendenz zeigt aber auf jeden Fall nach oben.

Spielbericht

ÜBOL mA Staffel Nordwest

Das nächste Heimspiel findet am 13.10.2018 in der Feggrube um 17.30 Uhr statt. Gast wird dann der TSV Lohr sein.

ML

Zurück