Handball-Challenges zum Mitmachen für die Corona-Auszeit

Ihr vermisst Handball, die Halle und Eure Teams?

Der Lockdown Light wird bis kurz vor Weihnachten verlängert und wir wollen alle wieder in die Halle, Handball spielen und mit unserem Team Spaß haben!

Euch geht es genauso?

Wir haben Abhilfe und fordern Euch heraus!

Gemeinsam mit unserem Partnerverein TGW haben wir uns zwei Challenges ausgedacht, um die Zeit ohne Training und Spiele mit Spaß und Motivation zum Handball zu überbrücken.

Flyer Handball-Corona-Challenges

Motivations-Challenge: Macht das coolste Bild / den witzigsten Film

Dies ist Eure Chance: macht das coolste Bild oder den witzigsten Film !!!

Ziel ist es, dass witzigste und coolste Bild oder Clip aufzunehmen. Dies könnte z. B. eine interessante Ausführung einer Kraft/Stabilisationsübung oder ein Trickshot mit Handball, Tennisball oder Klopapierrolle auf ein bestimmtes Ziel sein. Dies ist alles problemlos im Wohnzimmer, Garten oder wo auch immer möglich.

Euch sind keine Grenzen gesetzt, ob alleine, mit den Eltern/Opa/Oma/Familie oder einem Teammitglied, solange am Ende etwas Verrücktes raus kommt, geht der Daumen hoch!
Wie kommen nun die Bilder, Videos, etc. zu uns? Ganz einfach, wir haben eine digitale Pinnwand entworfen. Dort dürft ihr eure Werke sofort hochladen, anordnen und kommentieren. Auch alle anderen Beiträge können bewertet und kommentiert werden. Es sind bereits Beispiele mit tollen Ideen auf der Pinnwand gepostet. Einfach den o.a. Link aufrufen und das Passwort Lengfeld#1876 eingeben.
Schaut bitte regelmäßig vorbei und bestaunt den Fortschritt, bewertet und kommentiert fleißig alle geposteten Beiträge. Wir bauen auf euch!!!!
Auf den Beitrag mit der höchsten Bewertung wartet am Ende eine kleine Überraschung. Die Aktion gilt ab sofort und läuft noch bis zum 7. Dezember 2020.

Ausdauer-Challenge: Wir laufen zur Handball WM nach Ägypten

Auch unsere Freunde von der TGW haben sich etwas überlegt. Wir hoffen, hier gemeinsam die Wegstrecke (4331km) bis nach Madinat as Sadis min Uktubar, dem Auftaktspielort des deutschen Teams bei der kommenden Handball-WM in Ägypten, virtuell zu schaffen.
Wie geht das?
Gehen, Laufen, Rennen, Radfahren, all das zählt dazu, um virtuell die 4.331 km zu bewältigen. Zur Schule, zur Uni, zur Arbeit, zum Shoppen, Joggen, Walken, Wandern, Hauptsache zu Fuß oder mit dem Rad.

Wann geht‘s los? - Samstag, 21.11.
Geplante Ankunft: - 20. 12. - rechtzeitig zu Weihnachten

Dazwischen schauen wir jeweils an den Sonntagen 29.11., 06.12. und 13.12. wie weit wir schon gekommen sind.
Wie machen wir das?
Alle aktiven Spieler/innen sammeln ihre km z.B. mit, Activity Tracker, Google Maps oder gute Schätzung) und schicken die Zahl am 28.11., am 05.12., am 12.12. und am 19.12. mit Angabe der Mannschaft an
• Leo Weber (TGW und SG Damen), lllweber@web.de oder WhatsApp 01522 754 7199 oder
• Markus Lohn (TSVL und JSG), handball@bimalo.de oder WhatsApp 0175 297 5467.

Mit Padlet erstellt

Nützliche Links zum Coronavirus:

TSV Lengfeld - Relevante Infos zum Coronavirus
Stadt Würzburg - Aktuelles zum Coronavirus –> Inzidenzen
Landkreis Würzburg - Aktuelles zum Coronavirus –> Inzidenzen
Katastrophenschutz Bayern - Was gilt wo in Bayern

Gemeinsam. Leidenschaftlich. Begeistern.

Like die Löwen auf ihrer Facebook-Seite.

Die Löwen sind auch auf Instagram.

Links zu unseren Partnervereinen:

TG 48 Würzburg (Infos zur JSG Würzburg-Lengfeld)

TSG Estenfeld (Infos zur KooperationTSGE Facebook)

 

Weitere Links:

Deutscher HandballbundBayerischer Handball-VerbandHandball-Stammtisch

Zurück