Nach dem Fasching ist vor dem Fasching

Zu den Aktiven im Fasching zu gehören, bedeutet, nicht nur die Zeit vom 11.11. bis Aschermittwoch aufzutreten, zu organisieren, Prunksitzung und Faschingszüge zu besuchen, sondern es bedeutet auch Arbeit und Fleiß - aber auch Spaß und Gemeinschaft - das ganze Jahr über.

Bereits kurz nach dem Osterfest haben z.B. unsere Garden schon wieder ihr Training begonnen, um Ihnen auch in der kommenden Kampagne 2015/2016 und auf unserer Prunksitzung am 30.01.2016 unterhaltsame und mitreißende Marsch- und Schautänze präsentieren zu können. Auch Männerballett und Büttenredner stehen kurz vor Trainingsbeginn, ebenso stehen Weiterbildungsseminare des Fastnachtsverbandes Franken an.

Die Mitglieder der Faschingsgesellschaft pflegen auch den Sommer über regen Kontakt, so werden beispielsweise befreundete Gesellschaften zu Jubiläen und Festen besucht, ebenso natürlich die Feste in unserem Stadtteil. Tradition z.B. hat inzwischen das gemeinsame Weißwurstfrühstück beim Florianstag der uns sehr verbundenen Freiwilligen Feuerwehr Lengfeld.

Vom 04. - 07.06.2015 fand auf dem Vereinsgelände des TSV Lengfeld 1876 e.V. das alljährliche ausgetragene internationale, deutschsprachige Fußballturnier "TheoCup" statt. Am Sonntag wurde ein gemeinsames Frühstück für alle Teilnehmer von Mitliedern der FGL organisiert und durchgeführt. Ebenso tatkräftige Unterstützung leistete die FGL beim "Lengfelder Sommertraum", dem Sommerfest unseres Hauptvereins vom 13/14.06.2015. Im Namen des Präsidiums an dieser Stelle noahcmal herzlichen Dank an alle Helfer, vor und hinter den Kulissen.

Traditon hat wohl auch schon das Zeltwochenende der FGL in Irmelshausen (Rhön-Grabfeld) - Juniorengarde, große Garde, Trainer, Betreuer und Elferrat verbringen hier gemeinsam ein Wochenende im Juli.

Mitglied bei der Faschingsgesellschaft zu sein, bedeutet also gemeinschaftliche Aktivität das ganze Jahr über.

Einen schönen Sommer wünscht Ihnen die Faschings-Gesellschaft-Lengfeld!

Doris Heinz

Faschingsgesellschaft Lengfeld

Beisitzer Presse

 

Zurück