Handball D-Jugend - Heimspiel gegen die TG Heidingsfeld - 13:24

13:24 Niederlage gegen die Gäste aus Heidingsfeld

Heimspiel der Jung-Löwen D am Sonntag (04.02.2018) gegen die TG Heidingsfeld. Nach der deutlichen Hinrundenniederlage wollten wir nicht schon wieder einen auf den Deckel bekommen, deshalb traten heute 10 motivierte Spieler an.

Der Beginn war deutlich besser als in den letzen Spielen. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel und wir konnten den "Hätzfelder Bullen" sehr gut Paroli bieten. Somit konnte keine Mannschaft einen Vorsprung erzielen. Heidingsfeld versuchte es mit vielen Distanzwürfen, aber diese vereitelte unser Torhüter größtenteils. Mitte der ersten Hälfte hatten wir wieder einige Fehlpässe und die Bullen von der anderen Mainseite erspielten sich einen Vorsprung. Die Anzeigetafel zeigte somit einen Spielstand von 6:12 in der Halbzeit.

In der zweiten Spielhälfte ließen dann die Kräfte der Jungs nach und Heidingsfeld warf seine Distanzwürfe platzierter. Wir konnten dann nur noch bedingt mithalten. Somit verloren wir mit 13:24.

Vielen Dank ans Kampfgericht Uli und Martin, Schiedsrichter Johannes sowie Simone für den Verkauf.

Nun haben wir zwei Wochen Verschnaufpause, in den wir versuchen, die Fehlpässe und das "Laufen ohne Ball" zu verbessern. Das nächste Spiel findet am 18.02.2018 um 18:00 Uhr wieder in der heimischen Feggrube statt.

Fabian

Bezirksliga (Unterfranken) mD Staffel A

Zurück