Handball D-Jugend - Heimspiel gegen HG Maintal - 19:14

umkämpfter 19:14 Sieg gegen HG Maintal

Erstes Saisonheimspiel der Jung-Löwen D gegen HG Maintal in der Feggrube.

Trotz der deutlichen Niederlage letztes Wochenende in Rimpar und drei kurzfristige Absagen wegen Krankheit ist die Mannschaft gut gelaunt angetreten.

Das Spiel ging gleich gut für uns los und wir lagen schon nach wenigen Minuten mit 4:2 in Führung. Auf beiden Seiten waren deutliche Lücken in der Abwehr erkannbar. Durch gutes Halten unseres Torhüters Valentin, der im gesamten Spiel etliche Torwürfe vereitelte, konnten wir mir 9:8 in die Pause gehen. Während der ersten Hälfte kam noch unsere Co-Trainerin, die auch einen großen Anteil an der Führung hatte.

Nach der Pause war unsere D-Jugend in der Abwehr aggressiver und wir bauten unseren Vorsprung weiter aus. Am Ende hieß es dann 19:14 un der erste Heimsieg war unter Dach und Fach.

Bedanken möchte ich mich noch beim Schiedsrichter Markus, sowie bei den Kampfrichtern Fabian und Patrick.

Es haben gespielt: Valentin (TW) - David (0), Tim (3), Tobias (3), Luis (5), Johannes (0), Paul (1), Jonas (0), Julian (6), Nils (4)

Jetzt ist eine Woche Pause. Weiter gehts am 08.10.2017 mit einem Heimspiel in der Kürnachtalhalle.

Bezirksliga (Unterfranken) mD Staffel Nord

Zurück