Handball B-Jugend 1 - Auswärtsspiel gegen die TVG Junioren Akademie II - 16:24

Trotz Niederlage ein gelungener Saisonauftakt

B1 männlich: TVG Junioren Akademie II : TG 48 Würzburg 24 : 16 ( 9 : 9 )

Gegen die hoch favorisierten Großwallstädter hatte man sich vorgenommen, möglichst viel Druck aufzubauen und den Gegner zu Fehlern zu zwingen, um die zu erwartende Niederlage in erträglichen Grenzen zu halten. Dies gelang auch über weite Strecken des Spiels ausgezeichnet. Mit einer sicheren und gut postierten Abwehr konnten die Würzburger zunächst mehrere Fehler provozieren und so eine 1:4-Führung erzielen. In einem schnellen und ausgeglichenen Spiel erreichten die Gastgeber erstmals beim 9:8 eine Führung, und wohl zur Überraschung der meisten Anwesenden ging man mit 9:9 in die Pause. Über 9:11 bis zum 12:12 konnte man dann noch voll mithalten, das kostete die Mannschaft, die leider nur mit neun Spielern antreten konnte, jedoch viel Kraft. Einige etwas zu leichtfertig vergebene Torchancen sowie zahlreiche gewaltige Pfostenschüsse verhinderten den Anschluss an die inzwischen stärker gewordenen Großwallstädter, so dass das Ergebnis dem Spielverlauf nicht ganz gerecht wird. Insgesamt war es aber ein gutes, spannendes und faires Spiel in einer angenehmen Atmosphäre, und mit den gezeigten Leistungen wird es sicher möglich sein, in dieser Landesliga zu punkten.

Arne Sellke

Landesliga mB Staffel Nord

Zurück