Sommer, Sonne, Handball — Viel Spaß im Sand

Beach- und Rasenturnier in Großlangheim

Am Wochenende sind die Handballerinnen unseres Partnervereins TSG Estenfeld, die von Lengfelder Mädels insbesondere in der B- und E-Jugend unterstützt werden, mit den weiblichen E-, C-, B- und A-Jugenden beim Rasen- und Beachturnier in Großlangheim angetreten. Vielen Dank an Andreas Jungbauer für die Zusammenfassung.

Links:

Nachrichtenseite der TSG-Handballerinnen

Facebook-Seite der TSG-Handballerinnen

TSG EstenfeldWenn die Saison beendet ist und die Quali-Turniere für die neue Runde gespielt sind – dann dürfen die Jugend-TSG-Handballerinnen ab Juni immer ein wenig durchschnaufen. Im Sommer heißt es öfter: Raus aus der Halle und rein in den Sand. Handball-Beachturniere erfreuen sich großer Beliebtheit, sie sind eine kurzweilige Alternative bzw. Ergänzung zum regulären Spielbetrieb, fördern die Athletik – und vor allem: Die Mädels haben viel Spaß dabei, nicht nur während der Spiele, sondern auch drumherum.

Das gilt in jedem Fall für das Rasen- und Beachturnier in Großlangheim, bei dem die TSG-Handballerinnen seit Jahren Stammgäste sind und auch in diesem Jahr mit E-, C-, B- und A-Jugend gut vertreten waren. Ein Teil der Älteren zeltete wieder – und so ist dieses Turnier auch eine wunderbare Teambuilding-Maßnahme.

weibliche E-JugendFür die neu aus Estenfelder und Lengfelder Mädchen formierte E-Jugend war es am letzten Juni-Wochenende der erste Auftritt bei einem Turnier überhaupt. Und die von Jutta Reichert trainierte Mannschaft machte auf dem ungewohnten Rasen bereits einen guten Eindruck. Bei herrlichem Sommerwetter und schweißtreibenden Temperaturen gewannen die Mädels gegen Volkach, unterlagen dann aber gegen Großlangheim und Rothenburg. Immerhin sprang beim ersten Auftritt gleich ein dritter Platz heraus und das Team durfte einen schönen Pokal mit nach Hause nehmen. Das Wichtigste aber war das Dabeisein und das gemeinsame Erleben bei dieser gut organisierten Outdoor-Veranstaltung.

weibliche C-Jugend 

Auch die C-Jugend mit Trainerin Janina Keupp trat auf dem Rasen an und holte sich hier einen beachtlichen zweiten Platz. Auf dem Sand war die Mannschaft tags zuvor nur um Haaresbreite im Penalty-Werfen an Platz drei vorbeigeschrammt.

 

weibliche B-JugendDie B-Jugend unter Ute Deckert konzentrierte sich wie die A-Jugend ganz auf den Sand und spielte ein richtig gutes Turnier. Im Finale gegen den favorisierten Beach-Spezialisten TSV Schleißheim wurden die Estenfelderinnen vom ganzen Publikum angefeuert und brachten die Münchner an den Rand einer Niederlage. Erst im Penalty-Werfen musste sich das TSG-Team geschlagen geben und ging als „Sieger der Herzen“ (Platzsprecher) vom Feld.

 

weibliche A-JugendViel Spaß beim Beachen hatte auch die A-Jugend, die sich in einem Zehnerfeld den dritten Platz holte und ebenfalls einen Pokal mit nach Hause nehmen durfte. Einmal mehr war das Sommerturnier in Großlangheim ein herrlicher sportlicher Ausflug für alle Beteiligten, der Jugendliche über Vereinsgrenzen hinweg zusammenbringt. Bis in den späten Abend hinein wurde noch Karaoke gesungen und saß man am Lagerfeuer.

Neben Großlangheim beteiligt sich die TSG an den Beach- und Rasenhandball-Turnieren in Dettelbach, Flügelrad und bei der TG Würzburg.

Andreas Jungbauer, TSG Estenfeld, 25.6.2017

Zurück